Startseite
über
Enadra
testen/
kaufen
Enadra
World
Kontakt
Benutzer: 
 Passwort: 
 
Enadra World  

Und jetzt?

Wie man mit Enadra anfängt

Am besten mit Bedacht. Nicht dass es schwer wäre, aber übereilen Sie nichts. Sie müssen weder einen Enadra-Plan für die nächsten Monate festlegen, noch Ihre gesamte Organisation über den Haufen werfen.

Rühren Sie zunächst nicht an bestehende Ordnungen. Was sorgsam sortiert in Regalen und Schränken lagert, kann erst mal dort bleiben. Und vielleicht ist die ein oder andere bestehende Lösung ja zukunfsfähig. Zum Beispiel der Ordner mit der Aufschrift Wohnung oder Haus erfüllt seine Funktion meist zufriedenstellend. Wie auch der Ordner mit den Kontoauszügen und Kreditkartenabrechnungen und das Regal mit den Steuerunterlagen. Ändern Sie nichts Bewährtes.

Was hat sich denn nicht bewährt? In den Leben der meisten Menschen gibt es diese berüchtigten Stapel. Sie wissen schon. Haben Sie sowas auch? Was ist gerade erst dazugekommen? Beginnen Sie mit dem, was gerade anliegt. Dann ist es wahrscheinlich Zeit, Ihre erste Hardcopy- Mappe anzulegen und Papiere dort abzulegen.

Oder stecken die Bücher, mit denen Sie arbeiten, so voller Lesezeichen, dass Sie wichtige Passagen kaum noch finden? Dann ist es Zeit, die Fundstellen in Enadra zu vermerken? Wollen Sie ein paar Zeitschriften durcharbeiten? Kam da nicht was mit der Post, das Sie noch brauchen werden? Fehlt Ihnen der Überblick über Ihre CDs oder die elektronischen Dokumente auf Ihrer Festplatte?

Erfassen Sie zunächst einfach das Nächstliegende. So kommen Sie automatisch auf Ablageorte und Schlagworte, die für Sie wichtig sind. Und wenn Sie Fragen haben, schlagen Sie im Enadra Manual nach.

Sie finden schnell heraus, wie sie sich den Alltag mit Enadra wesentlich leichter machen.

zurück

Impressum/Kontakt || AGB || Disclaimer